Tipps zu Pflanzen

im Garten und seiner Umgebung

Vorbemerkung : Es soll hier kein umfassendes Pflanzenlexikon entstehen. Wir beschränken uns hier einfach auf Pflanzen die in unseren Gärten wachsen können und sollen. Auch sei ein Blick über den Gartenzaun sei gestattet.

In manchen Situationen hat man einen Vorteil.
Auf eine konkrete Frage muß es eine konkrete Antwort geben.
- Aber wer stellt hier die Fragen.???


Eine Vorbemerkung erscheint in den Zeiten des Internets angebracht.
Bei der Gartengestalltung sollte ein Besuch in einer der nächstgelegenen, möglichst noch im eigenen Ort gelegenen Gärtnerei, ganz oben auf der Liste stehen. Das hier erzeugte Pflanzgut sollte am besten mit den Gegebenheiten von Boden und Klima vor Ort zurecht kommen.


 
Trenner

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


 
Trenner

A

Absinth
 
Ackerbohne
 
Ackerschachtelhalm
 
Ackerschelle
 
Aderblatt, Wegerich
 
Alant
 
Angelika
 
Anis
 
Apfel
 
Aprikose
 
Arnika
 
Artemisia
 
Attich

 
Trenner

B

Baldrian
 
Basilikum
 
Baumformen
 
Beifuß Artemisia vulgaris
 
Beinwell
 
Benediktenkraut
 
Berberitze
 
Bienenfreund
 
Birke
 
Birne
 
Bitterwurz
 
Bohne
 
Borretsch
 
Brennessel
 
Grosse Brennnessel
 
Brombeere
Brombeeren können im Mai vor, nach und in die Blüte gegen die Gallmilben gespritzt werden.

 
Trenner

 C

Chrysanthemen
Waldrebe (Clematis hybridum)
Clematis

 
Trenner

D

Dahlie
 
Dill
 
Dost

 
Trenner

E

Eberesche
 
Efeu
 
Ehrenpreis
 
Eiche
 
Eibisch
 
Enzian
 
Erbsen
 
Erdbeeren
 
Erika

 
Trenner

F

Fichte
 
Fingerhut
 
Fingerkraut
 
Funkie

 
Trenner

G

Gauchheil
 
Giftpflanzen
 
Ginster
 
Gladiole
 
Goldlack
 
Gummibaum
 
Gundermann
 
Gurke

 
Trenner

H

Hanf
 
Hauswurz
 
Heidekraut
 
Heidelbeere
 
Himbeere
 
Hortensie

 
Trenner

I

Iris germanicaIris

 
Trenner

J

Johannisbeere

 
Trenner

K

Kamille
 
Kartoffel
 
Katzenminze
 
Kiefer
 
Kirsche
 
Knoblauch
 
Königskerze
 
Kopfsalat
 
Krezdorn
 
Krokus
 
Kürbis
 
Kuhschelle

 
Trenner

L

Lavendel
Lavendel
 
Lein
 
Liebstöckel
 
Lilie
 
Löwenmaul
 
Löwenzahn
 
Lupine

 
Trenner

M

Mistel
 
Mohn
 
Möhre
 
Moosbeere

 
Trenner

N

Narzisse

 
Trenner

O

 

 
Trenner

P

Petersilie
 
Pfingstrose
 
Pfirsich
 
Pflanzabstände
Gemüse
Obst
Pflücksalat

 
Trenner

Q

Quitte
 
Quecke

 
Trenner

R

Radieschen
 
Rasen
 
Rhababer
 
Ringelblume
 
Rittersporn
 
Rosen Teil 1 - Allgemeines
 
Rosenkohl
 
Rote Bete

 
Trenner

S

Schachtelhalm
 
Schneeball
 
Schnittlauch
 
Sellerie
 
Silberdistel
 
Spinat
 
Stachelbeere
 
Stauden
 
Stiefmütterchen

 
Trenner

T

Tabak
 
Tagetes
 
Tanne
 
Tomate
 
Tulpe

 
Trenner

U

Unterkulturen
Unterkulturen sollten nur bei jungen Obstbäumen, mindestens 1 m, besser 1,5 m vom Stamm entfernt stehen.
Tiefe Bodenbearbeitung ist im Sinne des Baumes nicht erwünscht.
Zur Verbesserung der Besonnung sind für diese Kulturen größere Pflanzanstände zu empfehlen.

 
Trenner

V

Veilchen

 
Trenner

W

Wacholder
 
Waldrebe
 
Weinrebe
 
Wermut
 
Winterling
 
Wolfsmilch

 
Trenner

X

 

 
Trenner

Y

 

 
Trenner

Z

Zinnie
 
Zucchini
 
Zwiebel
Niemals das Zwiebellauch zum Beschleunigen der Reife umtreten. Lassen Sie dem Zwiebelgewächs Zeit, bis das Laub von alleine umfällt und abzutrocknen beginnt. Dann ernten, nachtrocknen und kühl lagern.

 
Seitenende
Seite zurück
Die Tür zum Garten
©  biancahoegel.de; 
Datum der letzten Änderung: Jena, den: 10.11. 2016