Website durchsuchen

Knoten (Graphentheorie)

Als Knoten oder Ecke bezeichnet man in der Graphentheorie ein Element der Knotenmenge eines Graphen. Ist G der Graph, wird seine Knotenmenge für gewöhnlich mit V(G) (englisch vertex) bezeichnet. Graphen bestehen neben der Knotenmenge noch aus einer dazugehörigen Kantenmenge E(G) (englisch edge), die beschreibt, wie die einzelnen Knoten des Graphen durch Kanten verbunden sind.

Spezielle Knoten

Trenner
Basierend auf einem Artikel in: Wikipedia.de
Seitenende
Seite zurück
©  biancahoegel.de
Datum der letzten Änderung:  Jena, den: 29.10. 2020