* * * * 1700 * 1800 * 1850 * 1900 * 1910 * 1920 * 1930 * 1940 *1950 *1960 * 1970 * 1980 * 1990 *2000

 
2300 v.u.Z.
Älteste Überlieferung des Fluggedankens. Sagenhafte Luftfahrt des Königs Etana auf einem Adler
 
um 750 v.u.Z.
Entstehung der Sage von Dädalus und Ikarus, erster bekannter Bruchpilot. Erster Flugunfall der Geschichte durch Fehler des Piloten:
Ikarus hält sich nicht an die Flugvorschrift.
 
200 v.u.Z.
Früheste Nachricht über den Aufstieg eines Drachen in China.
 
850
Schwingenflugversuche des arabischen Gelehrten Ben Firnas
 
um 900
Sage von Wieland dem Schmied
 
1241
Erste bekannte Verwendung von Flugkörpern nach dem Prinzip "leichter als Luft" (Heißluftballon).
 
1247
Das mongolische Heer verwendet Feuerdrachen in der Schlacht bei Liegnitz
 
1256
Der Franziskaner und Philosoph Roger Bacon (auch Baco) äußert in seiner Schrift ["Über die geheimen Kräfte der Natur"] erste Gedanken über die Möglichkeit des Menschenfluges.
 
1300
Theoretische Anwendung des Archimedischen Prinzips auf die Luft und in ihre schwebende Körper (Albert von Sachsen)
 
1306
Nachrichten über Fallschirmsprünge in Peking
 
1400
Erstmalige Anwendung von Feuerdrachen im europäischen Kriegswesen
 
um 1475
Leonardo da Vinci-Schraube Leonardo da Vinci legt in seinen Tagebuchaufzeichnungen mit dem Modell einer Flugschraube und der Erkenntnis der Auftriebserzeugung eines sich drehenden Blatts Grundgedanken zum Hubschrauber dar. Es entstehen Studien zur Konstruktion von Schwingenflugzeugen, Rotorflugzeugen und Fallschirmen
 
um 1500
In China kombiniert Wan-Hu zwei Flächendrachen mit 47 Pulverraketen (tödlicher Ausgang des Versuches)
 
1644
Galileo Galilei (1564-1642) beweist, daß die Luft eine Gewichtskraft hat
 
Nachweis des Luftdrucks durch Torricelli
 
1654
Otto von Guerickes Versuch mit den "Magdeburger Halbkugeln"
 
1670
Vakuum-Luftschiffprojekt von Francesco Lana de Terzi
 
1680
A. Borelli beweist die Unmöglichkeit des Menschenfluges durch Muskelkraft

1700

1709
Luftschiffprivileg und Heißluft-Ballonversuche von Lourenço de Gusmã
 
1733
* 19.10. Melchior Bauer; veröffentlicht um 1767 eine der ersten Luftfahrzeug-Beschreibungen im deutschsprachigem Raum.
 
1736
Der portugisiche Physiker de Guzmâo soll einen ersten öffentlichen Aufstieg eines unbemannten Heißluftballons duchgeführt haben.
 
1754
Lomonossows Model zu Auftriebsmessung Michail Lomonossow entwirft die Grundkonzeption eines Hubschraubers mit Koaxialschrauben, Er löst im Ergebnis wissenschaftlicher Untersuchungen das Problem des Rückdrehmomentes. Mit einem Modellversuch liefert er den experimentellen Beweis für die Möglichkeit des Baus von Fluggeräten schwerer als Luft im allgemeinen und von Rotorflugzeugen im besonderen.
 
1766
Darstellung des Wasserstoffsgases durch den englischen Chemiker Henry Cavendish (1731-1816)
 
1783
08.06, Aufstieg eines unbemannten Heißluftballons der Brüder Montgolfier vor den Landständen in Vivarais;
 
27. 08. Aufstieg eines unbemannten Wasserstoffballons des Professors Charles und der Brüder Robert in Paris;
19. 09. Luftfahrt einer Ente, eines Hammels und eines Hahns mit einem Heißluftballon; Heißluftballon der gebrüder Montgolfier - zeitgenössischer Kupferstich
21. 11. erster Aufstieg von Menschen (Piâtre de Rozier und Marquis d'Artandes) mit einem Heißluftballon (Montgolfière) in Paris;
1. 12. erster Aufstieg von Menschen (Professor Chartas und sein Gehilfe Robert) mit einem Wasserstoffballon (Charlière)
 
1784
ein Heißluftballon mit Rozier und Proust erreicht 4 000 m Höhe
Die Franzosen Laundy und Biemenu führen das erste freifliegende Modell eines Rotorflugzeuges vor.
19. 09. Robert und Colin Hullin fahren mit einem Ballon mehr als 100 km weit (Paris - Beuvry 186 km) in 6 440 min
1785
7. 01. erstmalige Überquerung des Kanals in der Luft von Dover nach Guines durch Blanchard und Jeffries in einem Heißluftballon.
15. 06. erste bekannte Todesopfer der europäischen Luftfahrt; Rozier und Romain stürzen im Ballon ab
1786
10./11. 06. erster Nachtflug; Tettu-Brissy fliegt mit Ballon von Paris nach Bretetuil
26. 06. die französische Revolutionsarmee verwendet den Fesselballon erstmalig militärisch bei der Belagerung von Maubeuge durch den Offizier Coulelle
22. 10. A. J. Ganwrin führt den ersten öffentlichen Fallschirmabsprung aus einem Heißluftballon durch (aus etwa 1 000m Höhe)
1793
09.01. Erste Ballonfahrt in den USA durch Blanchard
1797
22.10. Der französische Luftschiffer André-Jacqués Garnerin wagt den erste Fallschirmabsprung aus einem Luftfahrzeug. Die Absprunghöhe betrug etwa 1.000 m.
 
1798
10. 11. ersler Ballonflug zweier Frauen (La Grosse und Henry)
1799
G. Cayiey skizziert ein Gleitflugeug mit Höhen- und Seitenleitwerk

 
Seitenende

top
Hauptseite Flug
© biancahoegel.de 
Datum der letzten Änderung:  Jena, den: 26.10. 2017