Nebengruppe

In der Chemie bezeichnet man als Nebengruppen diejenigen Gruppen des Periodensystems der chemischen Elemente, die zum d- und f-Block gehören. Das Periodensystem enthält acht Haupt- und zehn Nebengruppen. Alle Nebengruppenelemente sind Metalle (Übergangsmetalle).

Nebengruppen des Periodensystems sind:

In der Praxis werden auch die Lanthanoide und Actinoide zu den Nebengruppenelementen gezählt und als „innere Übergangsmetalle“ bezeichnet – im Gegensatz zu den d-Block-Elementen, die „äußere Übergangsmetalle“ genannt werden.

Die chemischen Eigenschaften der Elemente hängen vor allem von den Außenelektronen ab. Da die Nebengruppenelemente ein oder zwei Außenelektronen besitzen und die Unterschiede in der nächstinneren Schale liegen, sind sich Elemente verschiedener Nebengruppen chemisch ähnlicher als Elemente verschiedener Hauptgruppen.

Trenner
Basierend auf einem Artikel in: Wikipedia.de
Seitenende
Seite zurück
© biancahoegel.de
Datum der letzten Änderung: Jena, den: 16.01. 2022